Richard K. Breuer
Brouillé
(sprich Bruje)
Mosaik eines Kriminalfalles
am Vorabend der Französischen Revolution
BAND II - Cahiers de Doléances - 1789

Satz:  richard k. breuer, wien
Illustrationen: kheira linder, berlin
Lektorat:  eva jecminek, wien
Druck & Bindung: primerate, budapest

Umfang: 360 Seiten  Format: 13,5 x 19 cm
Taschenbuch: € 15,90
ISBN print 978-3-9502498-2-8 [1. April 2010]

eBook (DRM free): € 4,99
ISBN epub
978-3-902840-02-8  [1.Mai 2011]

Besonderheiten:
hochspannender Krimi mit mehreren Wendungen, raffinierte Sprache, subtiler Witz, die Darstellung einer dörflichen Wahlversammlung zu den Generalständen, die Diskrepanz zwischen Aristokratie und Bauernschaft, amüsante Dialoge, ein Spiel mit den verschiedenen Genren und mehreren überraschenden Wendungen (!) am Schluss des Romans.

hochspannender historischer Krimi im Agatha-Christie-Stil

HOME

PDF-Leseprobe ... Leseprobe

Details
zum Buch

eBooks
kindle epub mobi pdf

Kritik

 

 

In der Leseprobe blättern:

TIRET Reihe:

| Band I:   Tiret - Die Liebesnacht  (29.Februar 2008)
|
Band II:  Brouillé - Mosaik eines Kriminalfalles  (1.April 2010)
| Band III: Madeleine - Anatomie einer Tragödie (30.November 2012)
|
Band IV:  Penly - Fragement eines Blutbades (Herbst 2016)

Agatha
        Christie
      lässt
        grüßen!

*****C. Hruz, amazon.de

"es hat mich sehr begeistert!"
               Victoria Schlederer, Autorin

"dieser postmoderne historische Roman ist sehr, sehr witzig;
bissiger Erzählstil und gut gezeichnete Figuren!
"

                                                          Friederike Bülig, Lektorin


"
sorgfältige Recherche, feine Zeichnung der Figuren und
der Atmosphäre, eine gesunde Prise der so typischen komischen
Überraschungsmomente Spannung und Alltägliches im Wechsel
bis zum großen Showdown
!"
               Eva Jecminek, Lektorin

"endlich ist der neue Band da!"
                Helene Köppel, Autorin

"Ein schönes Büchlein für ein paar Stunden
              und ein Fläschchen Rotwein.
"
                           aus.gelesen, literaturblog

Krimi
Hochspannung
        bis zur
    letzten
          Seite!

impressum!